Wir bilden unsere Fachkräfte selbst aus.

Rack & Schuck erstellt kreative Display- und Verpackungslösungen für unterschiedlichste Marken und Produkte. An ein ideales, zeitgemäßes Display werden viele unterschiedliche Anforderungen gestellt: es muss auffallen, es muss funktional sein, es muss effizient und nachhaltig sein.

Diesen hohen Anspruch an unsere Displays können wir nur mit gut ausgebildeten und qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erfüllen.



Wir bieten jedes Jahr Ausbildungsplätze mit Ausbildungsbeginn im September für folgende Berufe an:

Anlagen- und Maschinenführer/in

Ein/e Maschinenführer/ in steuert, überwacht und sichert die maschinellen Herstellung von Displays und Verpackungen aus Papier, Pappe und Kunststoff.

Als Auszubildende/r lernen Sie, wie Maschinen eingerichtet, in Betrieb genommen, bedient und instand gehalten werden. Hierbei ist neben technischem Geschick auch Konzentration gefordert.

Die Ausbildung dauert 2 Jahre und endet mit einer Abschlussprüfung vor der IHK. Sie erfolgt nach dem dualen System in unserem Betrieb und an der Berufsschule.
Nach erfolgreicher Ausbildung besteht die Möglichkeit zu einem dritten Ausbildungsjahr mit dem Abschluss Packmitteltechnologe/ in.

Packmitteltechnologe/in

Ein/e Packmitteltechnologe/in kann in nahezu allen Bereichen der maschinellen Herstellung von Displays und Verpackungen aus Papier, Pappe und Kunststoff eingesetzt werden.

Als Auszubildende/r erlernen Sie die Entwicklung von Displays und Verpackungen anhand klassischer Handmuster und computergestützten CAD-Systemen. Die technisch anspruchsvollen Produktionsprozesse erfordern darüber hinaus ein Ausbildung in der Bedienung von Produktionsmaschinen, deren Steuerungscomputern, Plottern und weiteren technischen Geräten. Sie steuern, überwachen und sichern die maschinelle Herstellung von Displays und Verpackungen.

Die Ausbildung erfolgt dual in unserem Betrieb und an der Berufsschule. Nach 3 Jahren Ausbildungszeit erfolgt eine Abschlussprüfung der IHK.



Unsere Anforderungen an Sie

Sie haben gute Aussichten auf einen Ausbildungsplatz in unserem Betrieb, wenn Sie technisches Interesse und Verständnis für Maschinen mitbringen. Einen guten Hauptschulabschluss oder einen Realschulabschluss sollten Sie ebenfalls in der Tasche haben.

Weitere Informationen über diese Ausbildungsberufe finden Sie auf der Website der Papier, Pappe und Kunststoffe verarbeitenden Industrie.

http://www.karriere-papier-verpackung.de/papier-verpackung.html

Setcard Title

sc text